Der Algunder Waalweg ist für mich der schönste Waalweg in Südtirol. Nicht nur wegen der grandiosen Aussicht in das Meraner Land, auch wegen der Apfelplantagen und des mediteranen Flairs welcher sich hier auf die 6 km Gesamtlänge breit macht.

Mehr dazu...

 

 

Atemberaubende Ausblicke in die Sextener Dolomiten und eine tolle Panoramarunde zu jeder Jahreszeit am Kreuzbergpass mit tollen Einkehrmöglichkeiten auf 2 Almen.

Mehr dazu...


Das Innerfeldtal ist für seine einzigarte Schönheit bekannt und liegt in den UNESCO Weltkulturerbe den Sextener Dolomiten.

 

Schon alleine der Ruf dessen Schönheit das war für uns der Grund dieses Tal komplett zu durchwandern.

Mehr dazu...

 

 

Schon so oft sah ich beeindruckende Bilder einer Landschaft welche mich schon sehr in ihren Bann zog. Sanfte hügelige Wiesen, darin eingebettet die kleinen Almhütten bis hin zu den Luxus-Sporthotels, ja, die Seiser Alm scheint für jeden etwas bereit zu halten.

Mehr dazu...

 

 


Als die erste vegetarische Berghütte im Allgäu machte sich die Hündeleskopfhütte einen Namen im schönen Ostallgäu.

Hoch über Pfronten liegt die charmante Hündeleskopfhütte welche von Silvia Beyer kurz "Silli" genannt, bewirtschaftet wird.

Die Hütte ist ein beliebtes Ganzjahresziel und das nicht nur wegen den fantastischen Kasspatzen.

Mehr dazu...