Das Meraner Land - im Herzen von Südtirol liegt diese Region wo das ganze Jahr über ein mildes Klima herrscht. Blühende Gärten treffen hier auf verschneite Gipfel, unzählige Waalwege auf Apfelplantagen und rauschende Wasserfälle prägen das Landschaftsbild.

 

Am bekanntesten in dieser Region ist wohl der Meraner Höhenweg welcher das Bergmassiv der Texelgruppe umrundet.

 

Die bekannten Täler wie das Schnalstal, das Ultental und das Passeiertal zählen ebenso zu dieser Region genauso wie Rabland, Dorf Tirol und Hafling. Es gibt also viel zu Entdecken - also rein in die Schuhe, Rucksack packen und das Abenteuer kann beginnen.

 

Wir empfehlen Euch auf jeden Fall folgende Touren:

 

Den Meraner Höhenweg kann man in 7 Etappen vollständig erwandern. Wir haben uns jedoch für die 1.000 Stufenschlucht entschieden da wir finden, daß dies eine der schönsten Abschnitte des gesamten Höhenweges ist. In jede Etappe kann beliebig ein- und ausgestiegen werden.

 

Einkehrmöglichkeiten gibt es viele, denn beim durchwandern der wunderschönen alten Bergbauernhöfe lockt die ein oder andere Sonnenterrasse und nach den gefühlt 1.000 Stufen (es sind jedoch nicht so viele denn durch die Hängebrücken kann einiges abgekürzt werden) freuen sich die müden Wanderbeine auf eine kleine Rast.

 

Mehr dazu...

 


 

Zu jeder Jahreszeit sind die Waalwege in Südtirol ein richtiger Genuß zum wandern. Es gibt eine Menge davon aber alle führen durch Wälder, Äpfelplantagen und bieten eine wunderschöne Aussicht in die verschiedenen Täler.

 

Für uns einer der schönsten Waalwege ist der Algunder Waalweg von Algund nach Dorf Tirol. Wandern zwischen Äpfel und Trauben mit ganz viel Aussicht. Auch die Einkehr in der "Leiter am Waal" bietet sich an und läßt die Wanderung zusätzlich zum kulinarischen Highlight werden.

 

Mehr dazu...

 


 

Der Partschinser Wasserfall ist einer der größten Wasserfälle in Meraner Land. Mit seiner Fallhöhe von 97 m rauschen die Wassermassen tosend ins Tal.

 

Eine wunderschöne Rundwanderung läßt sich hier von der Texelbahn über den Partschinser Wasserfall zum Himbeerschloß, der Jausenstation Dursterhof verbinden wo es alles rund um die Himbeere gibt.

 

Eine wunderschöne Wanderung welche in gut 4 Stunden zu bewältigen ist.

 

Mehr dazu...

 


 

 

 

Die stille Wanderung verläuft von der Bergstation Taser auf den Höhenweg Richtung Hirzer. Schmale Pfade, üppige Vegetation und kleine Wasserfälle schmücken das sanfte Landschaftsbild.

 

Die Einkehr bei dem Haas Hof läßt das Genießerherz höher schlagen und die leckeren Knödel aller Art sind die gewanderten Kilometer auf jeden Fall wert.

 

Mehr dazu...



Der Waldhof in Rabland bietet die perfekte Ausgangslage für Wanderungen im Meraner Land. Der neu gestaltete Wellnessbereich läßt die müden Wanderbeine schnell wieder aktiv werden.

Zum Wanderhotel...

Die Pension Hahnenkamm in Schenna ist das perfekte Basecamp für Urlaub im Meraner Land. Direkt am Schenna Waalweg gelegen und 5 Minuten bis zur Taser Bergbahn ist Wandern aber der Haustüre möglich.

Die familiengeführte Pension wartet am Abend mit einer Südtiroler Küche auf die Gäste welche ihres Gleichen sucht.

Zur Pension...

Das Chalet Mirabell ein 5* Luxushotel in Hafling welches keine Wünsche offen läßt. Wer mal einen Tag "Auszeit" von den Bergen braucht, der ist hier im DAY-SPA des neu gestalteten Wellnesshotels genau richtig.

Luxus auf der ganzen Linie.

Zum Wellnesshotel...