· 

natura Aktivhotel, Bodenmais - Bayerischer Wald

Der bayerische Wald, mit seiner sanfthügeligen Landschaft bietet ein Eldorado für verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Sei es zum Wandern oder Mountainbiken, eine Kanufahrt oder einfach nur ein gemütlicher Spaziergang in einem der Wildparks - Abwechslung ist hier garantiert.

 

Das modern gestaltete Hotel "natura" heißt Hunde und Herrchen herzlich Willkommen und eines kann ich Euch garantieren, einen entspannten Wanderurlaub mit Hund steht hier nichts mehr im Wege.

 


Als wir unser Auto auf dem Parkplatz des Hotels abstellten fiel mein Blick sofort auf die Kletterwand welche von weitem schon die Hausfassade des Hotels schmückte. Mindestens so viele Mountainbikes wie Autos standen vor dem Hotel und beim Betreten des Hauses kam mir ein Schwall von Moderne, gepaart mit einem Hauch von Luxus und unendlich viel Gemütlichkeit entgegen.

 

"Wunderbar" dachte ich mir, hier sind wir richtig und garantiert unter aktive Menschen wie Sportlern und Naturliebhabern.

 


Unser Zimmer befand sich im 1. Stock Hotels. Es war mit viel Holz ausgestattet und die Farben spiegelten den Namen "natura" wieder. Ich liebe diese warmen Erdtöne und zusammen mit diesen rustikalen Holz strahlte unser Zimmer vom ersten Moment an nur Gemütlichkeit aus. Es war einfach traumhaft.

 

Das Bad war groß und geräumig genauso wie unser Balkon und das ganze Zimmer. Garantierter Wohlfühlfaktor 100 %.

 

Was ich hier extra erwähnen möchte, Hunde sind hier herzlich Willkommen. Sie dürfen mit ihren Herrchen auf der Sonnenterrasse und in der Bar gerne Platz nehmen und genau das wollten wir am Nachmittag bei einem Cappuccino auch sehr  gerne gemeinsam tun.


Kulinarik


Generell gilt im Aktivhotel Übernachtung mit Frühstück. Und diese Mahlzeit läßt im natura keinerlei Wünsche offen. Von der sportlichen Ecke mit Cerealien und frischen Obst, bis hin zur Eierbratstation wo wir uns am Morgen je nach Geschmack Eierspeisen selbst zubereitet haben, reicht das Angebot weiter zu den typisch bayerischen Schmankerln in Form von Weißwürsten und frischen Brezen. Aber auch die Naschkatzen kommen auf ihre Kosten, denn die Kuchen und Crossaint mit den leckeren Marmeladen lassen das Genießerherz eindeutig am Morgen höher schlagen.

 

Am Nachmittag gibt es, im Preis ebenfalls inkludiert, eine große Auswahl an Tee- und Kaffeespezialitäten und auch leckere Kuchen stehen dem Gast hier zu Auswahl (gegen Bezahlung). Mhmm bei den Gedanken an die leckere Joghurttorte mit Mandarinen läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen.

 

Am Abend gibt es eine Snack-Karte welche für jeden Geschmack etwas bereit hält. Leckereien wie Pizza, diverse Salate, Taccos und Suppen stehen dort zur Auswahl und wir konnten jeden Abend den freundlichen und zuvorkommenden Service zusammen mit Mr. Bergfreak dort genießen und gemeinsam den Sonnenuntergang von der Aussichtsterrasse bestaunen.

 



Sport und Wellness

Ganz klar, in einem Sport- und Aktivhotel darf natürlich der Wellnessbereich zur Regenerierung nicht fehlen.

 

Dieser ist im natura Hotel zwar nicht der Größte, jedoch sehr ansprechend und hübsch gestaltet. Ein Indoorpool läd ab 7 Uhr Morgens ein, vor dem Fühstück ein paar Bahnen zu ziehen und am Nachmittag gelangt man von dort aus für ein Sonnenbad auf die Liegewiese im Freien.

 

 

Wer sich unter Tags in der Hügellandschaft des bayerischen Waldes nicht ausreichend auspowern konnte, dem steht im Wellnessbereich noch ein neu gestalteter Fitnessbereich dem "Matrix Gym" zur Verfügung.

 

Dort kann man sich dann mit Hanteln und Laufbändern ordentlich zum schwitzen bringen und wer es doch lieber gemütlicher möchte, der besucht einfach die finnische Sauna welche mit ihren 90 Grad den Besuchern einheizt.

 


Wer es lieber nicht so heiß möchte, der besucht die Dampfsauna welche mit ihren 46 Grad angenehm für Haut und Atemwege den Besucher verwöhnt.

 

Vor der Sauna kann man sich dann noch eine der Massagen gönnen welche im natura angeboten werden und somit steht einem entspannten Day-SPA mit einer vollständigen Tiefenentspannung nichts mehr im Weg. 

 

Und diese Tiefenentspannung findet man am besten in den Ruheraum welcher ebenfalls im natura-Stil sehr ansprechend ausgestattet ist.


Ich war total begeistert von den Vollholzbetten, welche mit Leinenvorhängen getrennt voneinander zu einer Ruhezeit nach dem Saunagang einladen. Den wunderschönen Blick in die Landschaft des bayerischen Waldes gibt es dort gratis mit dazu.

 

An der Teebar stehen den ganzen Tag Tee und Kaltgetränke dem Gast zur Verfügung. Die gemütliche Einrichtung der "Bar" und die vielen diversen Teesorten und laden einfach zu einem gemütlichen "Tratsch" und zum verweilen ein.

 

Mountainbiker finden in der Schrauberlounge alles was das Herz begehrt um ihren "Drahtesel" wieder frisch und auf Vordermann zu bringen. Eigens vorgesehen Abstellplätze wo die Kostbarkeiten sicher abgesperrt werden können sind dort vorgesehen und auch zu einem gemütlichen Plausch bieten diverse Sitzecken dort die Möglichkeiten sich über Touren, Tipps und den perfekten Downhill auszutauschen.

 


natura hotel

 

Das natura Hotel ist ein Aktiv und Sporthotel welches für Paare, Alleinreisende oder Gruppen bestens geeignet ist.

 

Aufgrund der zentralen Lage im bayersichen Wald ist es der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung des Arbergebietes und ausgiebige Wanderungen im bayerischen Wald.

 

Aber auch für Mountainbiker läßt dieses Hotel keine Wünsche offen. Fahrräder jeder Art können im Hotel geliehen werden und so stehen den ersten Fahrversuchen mit dem EBike nichts mehr im Wege.

 

Die ersten Kletterversuche können an der Hauswand des Hotels versucht werden oder wie wäre es mit einer abenteuerliche Kanufahrt mit einem Holzkanu auf dem Regen?

 

Bei dieser Auswahl an sportlichen Betätigungen wird es einem sicherlich nicht langweilig.

 

Wer die Erholung und Entspannung sucht, der kann sich dem Wellnessprogramm des Hotels widmen und somit die Seele baumeln lassen.

 

 

 


Hunde sind hier herzlich Willkommen und dürfen im Speisesaal oder auf der Aussichtsterrasse gerne neben Herrchen und Frauchen platznehmen und auch die Zimmer bieten genügend Platz für den Vierbeiner und garantieren erholsame Nächte.


 

 

*Werbung*

 

Dieser Beitrag basiert auf einen privaten Aufenthalt im

 

Aktiv- und Sporthotel natura

 

im Juli 2020.

 

 

Fotografien & Text : ©Stefanie Bohnow - Die Bergfreaks



Nähkästchenplauderei zum

Aktiv- und Sporthotel natura

auf Pinterest



Kommentar schreiben

Kommentare: 0