· 

Zuhaus am Malerwinkel, Fischen - Oberallgäu

Fast ein Jahr ist es her, als ich das erste Mal in meinem Leben Urlaub auf den Bauernhof gemacht habe.

Ich als großer Tier- und Naturliebhaber hab mich bei Jil & Sepp vom ersten Augenblick rund um wohl gefühlt. Auch die 4* Ferienwohnungen welche vom Goldenen Gockel 2019 ausgezeichnet wurden, haben es mir angetan.

Somit freute ich mich sehr, daß wir hier nochmal Gast sein durften und die Ferienwohnung "Regine" bewohnen konnten.


Was mich persönlich hier her zurück verschlagen hat könnt Ihr Euch sicherlich denken: Richtig! Der leckere Käse, die Tiere, die Lage des Hofes und natürlich die "lovley" Art von Jill und Bauer Sepp.

Geändert hat sich zum Glück nicht viel, nur, daß wir diesmal im 1. Stock des Bauernhauses in der Ferienwohnung Regine wohnten und diese in charmanten grau-rot-Tönen auf uns wartete. Das der Hof als einer der gastfreundlichsten Ferienhöfen 2019 zählt und eine Auszeichnung vom Goldenen Gockel 2019 bekommen hat, ist mehr als gerechtfertigt.

 

Gäste ob groß oder klein sind hier perfekt untergebracht, bestens versorgt und herzlich Willkommen.

 

Der gemütliche Wohn- und Eßbereich in der Ferienwohnung "Regine"

 

 

Die Ferienwohnung "Regine" wurde im November 2019 neu renoviert.

 

Der neue Teppichboden in Holzoptik macht die Ferienwohnung gleich nochmal so kuschelig und der Wohn- und Essbereich mit seinen Allgäuer Motiven lies mich am Abend so richtig in Träumen kommen.

 

Mr. Bergfreaks fühlte sich hier wie beim ersten Mal sofort "pudelwohl" und auch wir erfreuten uns an dieser tollen Ferienwohnung welche nur zu Recht mit 4* und den Goldenen Gockel ausgezeichnet wurde.

 

Die Aussicht vom Balkon war wie beim ersten Mal atemberaubend schön. Es ist doch immer ein Augenschmauß den Allgäuer Hauptkamm zu bestaunen während dieser in seinem wohlverdienten Winterschlaf schlummert.

 

Es war Januar 2020, der Winter im Allgäu eingezogen und somit genossen wir um so mehr die warme und gemütliche 50 qm Wohnung im "Zuhaus am Malerwinkel" und kuschelten uns am Abend, nach einem Tag im Schnee, gemütlich auf unsere Couch mit heißem Tee und leckeren Keksen.





"Sweet Dreams"

 

Das Schlafzimmer in der "Regine" hatte außer den bequemen Doppelbett noch eine dritte Schlafgelegenheit und somit ist die Wohnung nicht nur für Pärchen geeignet sondern auch für kleine Familien.

Liebevoll ist auch die Ferienwohnung Regine eingerichtet.

Die Betten sind so kuschelig - nur schwer kommt man Morgens aus den Federn

Überall die wundervollen Bilder vom Leben auf dem Lande.



 

"Let's cook"

 

"Muhh - was guckst Du" - also ich guckte zumindest nicht schlecht, als diese Kuh ums Eck blickte als ich die Küche unserer Ferienwohnung betrat.

 

Nicht nur der Teppichboden im Wohn- und Eßbereich wurde erneuert, auch die Küche wurde im authentischen "Allgäuer-Stil" renoviert und entsprechend gestaltet.

 

Das die Ferienwohnungen alle nach den Lieblingskühen von Bauer Sepp benannt wurden ist kein Geheimnis mehr und somit hat mich es auch nicht allzu sehr verwundert, daß in der renovierten Wohnung "Regine" die Kühe Einzug erhalten haben.

 

Ich persönlich liebe Kühe und somit erfreute ich mich besonders an den Anblick der Weidetiere in Form von Bildern, Platzsets und Bettwäsche.

 

Da schmeckt der leckere Käse welchen es am Abend gab von Jill doch gleich nochmal so gut wenn man weis, daß die Milch von glücklichen Tieren stammt und man diese "Milchgeber" am Hof sogar streicheln und füttern kann.

 





*Werbung*

 

Dieser Beitrag basiert auf die freundliche Einladung der

Familie Jill Zeller & Josef Müller-Zeller
"Zuhaus am Malerwinkel" 

Fotografien & Text : © Stefanie Bohnow - Die Bergfreaks


Bergfreaks-Tipp

 

Ich kann diesen Bauernhof wirklich jeden empfehlen der mal die Allgäuer-Landluft schnuppern möchte. Die herzliche Art der Gastgeber wird auch Euch faszinieren und sicherlich denkt ihr genauso gerne wie wir an den Aufenthalt am Bauernhof "Zuhaus am Malerwinkel" zurück.

 

"Let's do it...!"



Nähkästchen-Plauderei der Bergfreaks für den Bauernhof

ZUHAUS AM MALERWINKEL

auf

PINTEREST



Tourentipps in der Umgebung



Kommentar schreiben

Kommentare: 0