· 

Chalet Tiscion, Roter Hahn, St. Ulrich, Grödnertal

Urlaub auf den Bauernhof ist für groß und klein ein richtiges Abenteuer. Viel frische Luft, eine gemütliche Ferienwohnung, ein gigantisches Frühstück und eine perfekte Aussicht bekommt man bei einem Urlaub im Chalet Tiscion im Gesamtpaket und nicht nur das. Die unbeschreiblich liebe Gastgeberfamilie Rabanser ist rund um die Uhr für einen da und auch die 4-beinigen Hofbewohner versüßen einen den Tag mit ihrer Anwesenheit. Apotheke Bauernhof - ein Genussurlaub für Körper und Geist.

 

Wir freuten uns sehr auf unseren Aufenthalt im Chalet Tiscion im wunderschönen Grödnertal. Das Chalet von Elmar und Barbara Rabanser ermöglicht Urlaub auf den Bauernhof in drei wundervollen Ferienwohnung und einer fantastischen Aussicht auf den Lang- und Plattkofel.
 
Als wir unsere Ferienwohnung Resciesa betraten, fühlten wir uns alle zusammen gleich rund um wohl. Hell, freundlich und im Tiroler Stil eingerichtet, wartete unser kleines Zuhause auf Zeit auf uns und ich war vollkommen begeistert von der einzigartigen Aussicht auf Lang- und Plattkofel, welche man von der Terrasse aus hatte.
 
Die Wohnung ist mit einer Wohnküche, Essecke und einem separaten Schlaf- und Badezimmer ausgestattet. Für kleine Gerichte ist die Küche gut ausgestattet und somit konnten wir am Abend entweder selbst kochen, den Pizzalieferservice bestellen oder in eines der umliegenden Restaurants zum Essen gehen.

 

Urlaub auf den Bauernhof, Roter Hahn, Bauernhof Südtirol, Bergurlaub mit Hund, Chalet Tiscion, Urlaub in Südtirol
Die kleine Wohnecke in der Ferienwohnung Resciesa im Chalet Tiscion


Urlaub auf den Bauernhof, Roter Hahn, Bauernhof Südtirol, Bergurlaub mit Hund, Chalet Tiscion, Urlaub in Südtirol
Das Schlafzimmer mit dem Gemälde von der Seiser Alm

Urlaub auf den Bauernhof, Roter Hahn, Bauernhof Südtirol, Bergurlaub mit Hund, Chalet Tiscion, Urlaub in Südtirol
Das Badezimmer in der Ferienwohnung Resciesa ist modern und zweckmässig
Von dem Schlafzimmer aus gelangten wir in das Badezimmer. Dieses war mit einer Doppeldusche, einer Badewanne, ein Bidet, WC und einem großen Waschtisch ausgestattet. Was mir sofort ins Auge fiel, waren jedoch die Malereien an den Wänden. Diese zeigten in der ganzen Wohnung Motive aus Südtirol, welche von der Familie Rabanser selbst an die Wände gemalt wurden.
 
Malerisch ist auch der Ausblick, welchen wir von unserer Terrasse aus hatten. Gemütlich tranken wir unseren Kaffee in der Frühlingssonne und genossen den selbst gebackenen Kuchen, welcher jeden Tag beim Frühstück für den Nachmittagskaffee von Barbara mitgebracht wurde.

 


der gute start in den tag

"Wann wollt ihr denn Euer Frühstück bekommen?" - das war beim Einchecken die Frage von Barbara und somit wurde uns täglich um 7.30 Uhr unser Frühstückskorb in die Wohnung geliefert.
 
Kaffee und warme Milch, Butter, selbst gemachte Marmeladen und Fruchtsäfte, Joghurt und Müsli, Obst, Wurst und feiner Käse, unzählige Semmeln und das Beste, immer selbst gebackener Kuchen oder Gebäck für den Nachmittagskaffee. Die Produkte stammen großteils vom eigenen Hof und was nicht von hier stammt kommt garantiert regional aus Südtirol.
 
Somit schlemmten wir uns gemütlich mit viel Genuss in den Tag und genossen nicht nur unser fabelhaftes Frühstück sondern auch den Ausblick durch die große Fensterfront der gemütlichen Ferienwohnung auf das Bergmassiv des Langkofels.

 

Ab und an kamen dann am Morgen die Laufenten vorbei und "klopften" mit ihren Schnäbeln an die Fensterscheibe, die Schafe hüpften mit ihren Jungen über die Wiese und die süße Katze Gunti trieb Mr. Bergfreak regelmäßig zur Weißglut.

 




Als wir mit Elmar den Stall besuchten, war ich wirklich fasziniert, was alles auf einen Hof "hinter den Kulissen" abläuft. Wir können jeden nur empfehlen, mal eine Hofführung bei einem Aufenthalt mitzumachen, denn was man hier alles erfährt und sieht, kann man auf den ersten Blick nicht als Gast erkennen.
 
Am schönsten war für uns jedoch die Nähe zu den Tieren. Am Hof lebt die Hofhündin Lilli, die Katze Gunti, eine freche Bande von Laufenten, Meerschweinchen, Schafe, Hasen, Hühner, Ziegen, Ponys und nicht zu vergessen die Pustertaler Sprinzen (Rinder). Stundenlang hätte ich den Ziegen beim spielen zu sehen können oder den frechen Laufenten, welche uns auf der Terrasse Gesellschaft leisteten.

 




Ein Leben auf den Bauernhof bringt viel Arbeit mit sich. Es gibt für die Landwirte kein Wochenende, denn die Tiere müssen Samstag und auch Sonntags versorgt werden. Urlaub? - Urlaub ist knapp und muss sorgfältig geplant werden, damit die Tiere auch hier gut versorgt werden. Bauer Elmar betreibt seine Landwirtschaft mit Herz und Leidenschaft. Der Hof und das Chalet Tiscion gehören der Vereinigung "Roter Hahn" in Südtirol an. Dort findet garantiert jeder seinen Bauernhof, wo ein Urlaub zum einzigartigen Erlebnis werden kann.

 

Jede Jahreszeit hat auf den Höfen ihre Reize. Der Frühling ist Hochsaison der Tierbabys und die Obstbäume blühen um die Wette. Im Sommer kann man die Kirschen von den Bäumen naschen oder in der Streuobstwiese in der Hängematte baumeln. Der Herbst lädt ein, an kühlen Abenden am Lagerfeuer Stockbrot zu grillen, Kastanien zu rösten und ein wärmendes Heubad zu nehmen und im kalten Winter lädt der knisternde Ofen ein, einen warmen Kräutertee zu trinken, Strohsterne zu basteln und mit dem Rodel über den Berghang zu sausen.
 
Für uns klingt dies nach einem perfekten Aufenthalt, egal zu welcher Jahreszeit und garantiert kommt Erholung und Spaß beim Urlaub auf den Bauernhof nicht zu kurz. Wir lieben es...

Film ab!


*Werbung*

 

Wir durften eine Woche bei dem Leben auf den Bauernhof teilhaben und können dies wirklich empfehlen. Die Nähe zur Natur, den Tieren, die atemberaubende Landschaft und die liebe Art der Gastgeber Rabanser lassen uns noch heute so richtig ins Schwärmen geraten.
 
Der Hof gehört zu dem Dachverband Roter Hahn. Der Südtiroler Bauernverband macht seit 1998 die bäuerliche Kultur in der ganzen Vielfalt erlebbar und gerade für Familien ist dies perfekt mit der Kuh auf Du und Du zu gehen. Das Qualitätssiegel bietet unverfälschtes Landleben auf mittlerweile 1.700 authentischen Höfen an. Sicherlich findet hier jeder das Richtige zum Erholen und Genießen.
Im Chalet Tiscion stehen einem drei Ferienwohnung zur Auswahl. Hier ist nur die Übernachtung im Preis enthalten. Das Frühstück, welches wir aufgrund der Reichhaltigkeit und den Südtiroler Spezialitäten nur empfehlen können, kann hier für
14,00 € Aufpreis pro Person hinzugebucht werden.

 

Bergfreaks-Tipp: Unbedingt das Frühstück buchen und eine Hofführung mit Elmar während des Aufenthaltes einplanen.

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0