AUSSERRASCHÖTZ | ST. ULRICH | GRÖDNERTAL

Einen abenteuerlichen Tag kann man im Grödnertal mit der Fahrt der Standseilbahn auf die Raschötz erleben. Die Wanderung führt einem mit viel Panorama zu einem der schönsten Gipfelkreuze der Dolomiten am Ausserraschötz. Eine gemütliche Rast auf der Raschötzer Schutzhütte lässt einen erlebnisreichen Tag in den Dolomiten genußvoll ausklingen.

SECEDA | ST. ULRICH | GRÖDNERTAL

DOLOMITEN - schon der Name weckt in mir Sehnsucht nach grauen, steinigen Berggipfeln und sattgrünen Almwiesen.
Auf der Wanderung zur Seceda erlebt man ein wundervolles Bergpanorama und einen einzigartigen Ausblick auf die steilen Felstürme der Geislerspitzen. Gemütliche Almhütten laden bei der rund 15 km langen Strecke zum verweilen ein.

Eine Traumtour in den Dolomiten!


VIDEGGER HÖHENWEG | MERAN

Ein Höhenweg von der Taser Bergstation welcher abwechslungsreich zum leckersten Knödel in Südtirol führt.

Mit viel Panorama, ein Wasserfall welcher für Abkühlung sorgt und eine urige Einkehrmöglichkeit bietet die Tour alles was das Wanderherz begehrt.

ALGUNDER WAALWEG | ALGUND | MERAN

Der Algunder Waalweg ist für mich der schönste Waalweg in Südtirol. Nicht nur wegen der grandiosen Aussicht in das Meraner Land, auch wegen der Apfelplantagen und des mediteranen Flairs welcher sich hier auf die 6 km Gesamtlänge breit macht.

Gestartet wird am Besten in Töll. Hier steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung und nach wenigen Metern steht man vor dem "Tor" zum Algunder Waalweg.


DREI ZINNEN | SEXTEN | PUSTERTAL

Ein landschaftliches Highlight, einzigartig, erhaben stehen 3 Felsbrocken mitten in den Dolomiten. Jeder kennt sie, jeder steht anmutig davor und genießt die Rundtour um das Wahrzeichen von den Dolomiten - die Umrundung der 3 Zinnen.

SCHENNA WAALWEG | SCHENNA  | MERAN

Wasser - Elexier des Lebens, Erfrischung an heißen Tagen und beruhigend durch sein Plätschern im Bach.

 

Drei gute Gründe für uns sich das Bewässerungssystem, die Waalwege, der Obst- und Weinberge von Südtirol an einem heißen Tag näher anzugucken.

ST. GERTRAUD | ULTENTAL

6-Seen und ein atemberaubendes Bergpanorama wartet auf die Wanderer im Ultental. Vorallem im Herbst wenn die Lärchen ihre Färbung haben ist dies ein landschaftliches Highlight in Südtirol.

 


EPPAN | KALTERN | WEINSTRASSE

Das Gebiet rund um Eppan ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Südtirols sondern hat auch sehr viele sehenswerte Bugen und Schlösser.

 

Wir wollten auf unserer Wanderung drei davon auf einen Streich besuchen und somit starteten wir unsere Tour in Missen unterhalb der Kirche vom dortigen Parkplatz.

REINBACH WASSERFALL | SAND IN TAUFERS | AHRNTAL

Tosend stürzten 1.000 von Litern Wasser in die Tiefe, die Millionen Wassertropfen prickelte in meinem Gesicht und ich bekam die

2. Naturdusche - ganz umsonst.

 

Was war das für eine Naturgewalt an den Reinbach Wasserfällen in Sand in Taufers...


SEISER ALM | SEIS AM SCHLERN

In einem leuchtenden Gelb präsentierte sich das Hochplateau von seiner schönsten Seite. Ich war überwältigt von dieser Blütenpracht welche mir hier entgegenstrahlte. Man hätte meinen können die Blumen wetteiferten darum wer hier die Schönste ist auf der Alm. Ich freute mich schon beim Verlassen der Gondel auf eine ausgedehnte Wanderung über die fabenprächtigen Wiesen der Seiser Alm.

ERDPYRAMIDEN | PERCHA | PUSTERTAL

Ich kam mir vor wie auf einen anderen Planeten als ich diese auftrapierten Steinbrocken auf den Sandgestein liegen sah. Irgendwie sah es schon spektakulär und zugleich recht amüsant aus.

Staunend stand ich vor diesem Wunderwerk der Natur welches eine Bauzeit von gut 300 Jahren hatte, was die Naturgewalten hier geformt haben muss man einfach gesehen haben...

KREUZBERGPASS | SEXTEN | PUSTERTAL

Atemberaubende Ausblicke in die Sextener Dolomiten und eine tolle Panoramarunde zu jeder Jahreszeit am Kreuzbergpass mit tollen Einkehrmöglichkeiten auf 2 Almen mit feiner Südtiroler Spezialitäten.

 


PLÄTZWIESE | PRAGS | PUSTERTAL

Eine kurze lohnenwerte Wanderung mit prächtigen Panorama ist die Tour zur Dürrensteinhütte von dem Parkplatz Plätzwiese. Vorallem in den Abendstunden bekommt man hier eine besondere Stimmung welche den Bergliebhaber ins Schwärmen bringen.

 

INNERFELDTAL | PUSTERTAL | DREI SCHUSTER HÜTTE

Das Innerfeldtal ist für seine einzigarte Schönheit bekannt und liegt in den UNESCO Weltkulturerbe den Sextener Dolomiten.

Unser Ziel war die Drei-Schuster-Hütte welche am Talschluß auf 1.626 m liegt und über den Wanderweg Nr. 105 zu erreichen ist.